Über mich

 

An meiner Drehscheibe tauche ich völlig ein in mein Handwerk. Nach langjähriger Arbeit mit Ton und Steinzeug, konzentriere ich mich heute auf die Verarbeitung von Porzellan. Mich reizt das herausfordernde, kapriziöse Material ebenso wie der feine, reine, ja schon sinnliche Charakter der entstehenden Gefässe.

2017 Umbenennung der Keramikwerkstatt in YVONNE BÄTTIG KERAMIK und Umzug an die Bleicherstrasse
2015 Gemeinsame Keramikwerkstatt mit Käthi Amrein in Luzern
2009 Geburt der Tocher Mia Rosa
2006 Geburt der Tochter Eva Lorena
seit 1997 Eigene Werkstatt an verschiedenen Orten in Luzern
1996 Praktikum bei Käthi Amrein Keramik in Luzern
1996 Freie Mitarbeiterin bei Anita Furrer in Brunnen
1993 – 1996 Ausbildung zur Töpferin bei Anita Furrer in Brunnen
1991 – 1993 Freie Gestaltungsschule Farbmühle in Luzern
1989 – 1993 Praktikum bei Marianne Grob, Keramik und Galerie in Luzern
1970 Geboren in Luzern

Ausstellungen

 

Ich stelle in meiner Werkstatt regelmässig aus und zeige meine neuen Kreationen auch gerne in anderen Räumlichkeiten und Schaufenstern.

2015/16 Dauerausstellung im Luzerner Accessoires-Laden «Et Voilà»
2008 Eigene Ausstellung «10 Jahre Keramikwerkstatt»
2006 Schaufenster der Sphinx Lichttechnik AG in Luzern
2005 Stuber Team AG in Rotkreuz
2005 Gruppenausstellung der Pro Keramik in Schüpfheim
2004 Dauerausstellung in der Galerie 3.2.1. in Zug
2003 Gruppenausstellung der Pro Keramik in der Stadtmühle Willisau
2003 Kulturfenster in Sarnen
2002 Gruppenausstellung der Pro Keramik im Haus Sust in Stansstad
1996 Gruppenausstellung im Luzerner Kulturpanorama